Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896
Kontakt|Abteilung Fußball
ftw1896 adress wLahnstraße 35,  65195 Wiesbaden
fussball@ftw1896.comftw1896 mail w

Zweiter Platz beim Turnier des VFR

Samstag, 03 Februar 2018, Hallenturnier VFR

 

Am gestrigen Samstag war unsere U13 mit zwei Teams unterwegs, einmal in der Elsässer Halle beim Turnier des VFR, einmal in Biebrich. Ziel war es, allen verfügbaren Spielern Einsatzmöglichkeit zu geben und obwohl einige Jungs fehlten und wir die Mannschaft aufteilten, erreichte das Team beim VFR einen tollen zweiten Platz, in Biebrich schaffte unsere Mannschaft nicht den Einzug in die zweite Runde. Unsere verletzte Nummer 9 Jack war beim VFR Turnier dabei, hier sein Bericht:

 

Im ersten Spiel stand uns die zweite Mannschaft vom VFR gegenüber. Die Mannschaft fing sehr gut an. Verdient erzielte Christian mit einem Fernschuss das 1-0. Gleich darauf fiel das 2-0 und das 3-0, beide Tore wieder von Christian. Jetzt kam auch mal der VFR zum Angriff durch ein Konter fiel das 3-1. Eray konnte aber postwendend den nächsten Treffer erzielen. Kurz vor Schluss kam der VFR noch ein letztes Mal durch ein Konter vor unser Tor und spielte Ben den Ball durch die Beine. Trotz zwei unnötiger Gegentore fuhren wir unsere ersten 3 Punkte ein.

Im zweiten Spiel hatten wir es mit TuS Nordenstadt zu tun. Die Mannschaft fing wieder sehr stark an. Durch einen Pfostenschuss verpasste Daniel erst knapp die Führung. Kurz später aber schoss er den Ball ins Tor und sicherte damit das 1-0. Eray erzielte darauf das 2-0, das 3-0 wie auch das 4-0 - so endete das Spiel und die nächsten drei Zähler wurden verdient eingesammelt. Im vorletzten Gruppenspiel hieß der Gegner Hochheim. Die FTW fing genau da an, wo sie aufgehört hatte. Christian konnte schnell das 1-0 und das 2-0 sichern. Kurz darauf konnte Aldrin einen Treffer verzeichnen. Als Hochheim mal vor unser Tor kam, war die Abwehr zur Stelle. Daniel, der ein starkes Spiel spielte, konnte sich zweimal über außen durchsetzen und treffen. So lautete der Endstand vom Spiel 5-0. Damit wurde das Halbfinale gesichert. Das letzte Gruppenspiel stand an. Es ging gegen Schwarz-Weiss. Christian verpasste anfangs zweimal knapp das Tor. Als die Schwarz-Weissen auf unser Tor zukamen, rettete Daniel stark. Auch Ben konnte das 0-1 mit einer Glanzleistung verhindern.  Nach kurzer Schwächephase kam die FTW wieder in Schwung. Durch tolle Vorarbeit von Christian erzielte Aldrin das 1-0. Leider hielt das nicht lange. Durch ein Fehlpass der Abwehr schaffte es Schwarz-Weiss, den Ausgleich zu erzielen.  Doch der Jubel der Gegner währte nicht lange. Christian konnte das 2-1 durch ein tolles Dribbeling schnell erzielen. Danach konnte wieder Eray nach toller Vorarbeit von Daniel das 3-1 erzielen. Ärgerlicherweise fing die Mannschaft dann noch das 3-2. Christopher schaffte es aber per Fernschuss den 2-Tore-Abstand wieder herzustellen.

Im Halbfinale sollte es gegen Freudenberg gehen. Die Gegner kamen schnell vor unser Tor, doch Ben verteidigte meisterhaft. Als die Mannschaft vor das Tor der Gegner kam,schaffte man es zunächst nicht den Ball im Tor zu versenken. Doch dann kam es zum verdienten 1-0 Treffer durch Jan. Damit hatte jeder in der Aufstellung, außer unserem Torwart Ben, mindestens ein Tor erzielt. Durch eine sehenswerte Dribbeleinlage von Christian schaffte man es zum 2-0. Kurz darauf erzielte Eray das 3-0. Unnötig kam dann der Anschlusstreffer von Freudenberg zum 3-1. Wieder mal konnte aber Eray den nächsten Treffer zum Endstand erzielen. 

Damit hatte es die Mannschaft geschafft, ins Finale einzuziehen. Es ging gegen den ebenfalls ungeschlagenen JFV Taunusstein. Die FTW startete super und Jan schaffte es zum viel umjubelten 1-0. Der Jubel hielt aber nicht lange. Taunusstein schaffte es schnell zum Ausgleichstreffer. Daniel konnte sich wiedermals stark über außen durchsetzen und ins lange Eck zum 2-1 verwandeln.  Wieder kamen die Gegner zum Angriff. Zuerst konnte Ben halten, doch der Nachschuss war nicht mehr zu verhindern. Taunusstein drehte jetzt richtig auf, blitzschnell erzielten sie das 2-3. Die Mannschaft rappelte sich wieder auf und Eray schaffte es zum 3-3. Eine Minute vor Schluss bekam Taunnusstein einen unberechtigten Freistoß kurz vor unserem Strafraum. Die Abwehr bekam es nicht hin eine Mauer zu stellen. Das nutzten die Taunnussteiner zum 4-3. Damit war das Spiel entschieden. Die Mannschaft spielte insgesamt ein sehr starkes Turnier.

 

Ausblick

17.02. TSG Bretzenheim (Testspiel, A)

18.02. JFV Taunusstein (Testspiel, H)

24.02. Biebrich 02 (Liga, A)

03.03. TB Rambach (Liga, H)

04.03. JFV Bad Schwalbach (Testspiel, H)

10.03. Schwarz-Weiß (Liga, H)

17.03. Naurod (Liga, A)

19.03. Hellas Schierstein (Liga, H)

©

Text: KJ /Jack Marsh

Aufstellung

Ben, Daniel, Christopher, Jan, Christian, Aldrin, Eray

Begegnung

Hallenturnier VFR

Turnier-Ergebnisse

 

Gruppe      
FTW - VFR Wiesbaden
4:2
FTW - TuS Nordenstadt
4:0


FTW - Hochheim 07
5:0
FTW - Schwarz Weiß Wiesbaden 4:2
Halbfinale    
FTW - FC Freudenberg
4:1
Finale      
FTW - JFV Taunusstein
3:4

 

 

 

Tore

Eray (8), Christian (7), Daniel (4), Aldrin (2), Jan (2), Christopher

  • FTW –  D1-Junioren

    D1-Junioren

die letzten Spiele

  • FTW –  D1-Junioren

    D1-Junioren

alle Spielberichte

D1
FTW 1896DemoFußball
    • Geschäftstelle

      ftw1896 adress wLahnstraße 35
      65195 Wiesbaden
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ftw1896 mail w
Diese Webseite verwendet Cookies, Skripte, Analyse-Tools und andere Technologien um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien zu.