Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896
Kontakt|Abteilung Fußball
ftw1896 adress wLahnstraße 35,  65195 Wiesbaden
fussball@ftw1896.comftw1896 mail w

D2 verliert unglücklich und hoch

Samstag, 11 November 2017, Bierstadt-3 gegen FTW-2, 5:1 (1:1)

Diesmal war alles anders

 

Alles war heute anders als beim Spiel der letzten Woche gegen Sonnenberg. Es regnete. Bierstadt lief mit einer gemischten 2006/2007-Mannschaft auf anstelle der 2005er aus Sonnenberg. Ganz im Gegensatz zu letzter Woche hatte Torwart Anton keinen guten Tag. Und anders als letzte Woche trafen die gegnerischen Stürmer. Gleich war einzig: Unsere Mannschaft ist körperlich unterlegen, egal wo wir hinkommen.

Dabei fing es vielversprechend an. In der 6sten Minute setze sich Moritz über rechts durch, passt in den Lauf von Karlos und dieser verwandelte unhaltbar. Schnell wurde aber klar, dass Bierstadt auf drei sehr gute Spieler zurückgreifen konnte. Einen überragenden Torwart, einen guten Mittelfeldspieler und einen bärenstarken großen Stürmer. Lag es am nassen Ball, die einfachsten Pässe wollten nicht gelingen. Trotzdem waren wir leicht überlegen. Ein schneller Gegenstoß endete allerdings mit einem unhaltbaren Elfmeter zum 1:1-Pausenstand.

Eigentlich gab es keinen Grund die Aufstellung und Taktik groß zu ändern. Dann verwandelte Bierstadt einen Freistoß direkt aus 20 Metern, der Ball schlug unter der Latte ein. Noch war alles drin, da verstolperten wir zum 100sten mal einen einfachen Ball, eine Sekunde später verwandelte der starke Bierstädter Stürmer reaktionsschnell. Das 4:1 war sogar mal ein ziemlich normales Tor. Während Bekir, Frido, Karlos und selbst Joker Julian etliche gute Chancen nicht nutzen konnten, auch wegen des großen und ungemein reaktionsschnellen Torwarts, spielte Bierstadt nach dem Motto „Jeder Schuss ein Treffer“. Auch das 5:1, ein leicht angeschnittener fester Weitschuss, erschien nicht unhaltbar.

Somit haben wir uns aus dem Dreikampf um die Tabellenspitze verabschiedet, das obere Mittelfeld rückte dafür näher zusammen. Nur noch Nordenstadt ist jetzt unbesiegt.

Festzuhalten bleibt: Körperlich können wir aufgrund unserer kleinen Spieler nirgends mithalten. Wenn uns unsere Kombinationsstärke verlässt, können wir keinen Blumentopf gewinnen. Die nächsten Spiel sind allesamt gegen stärkere Gegner, mal sehen wo die Reise hinführt.

 

 

©

Text: Volker Zeisberger

Aufstellung

 

Anton L (Tor), Anton F, Bekir, Frido, Heinrich, Henry, James, Julian S, Karlos, Lukas, Max, Moritz, Paul

 

Begegnung

Bierstadt-3 gegen FTW-2

Ergebnis

5:1 (1:1)

Tore

0:1 Karlos
1:1

2:1 bis 5:1


  • FTW – D2-Junioren

    D2-Junioren

die letzten Spiele

  • FTW – D2-Junioren

    D2-Junioren

FTW 1896DemoFußball
    • Geschäftstelle

      ftw1896 adress wLahnstraße 35
      65195 Wiesbaden
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ftw1896 mail w
Diese Webseite verwendet Cookies, Skripte, Analyse-Tools und andere Technologien um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien zu.